Uldyssian der Gott Kaiser

Uldyssian war einst der erste Kaiser Avaloniens, er wurde von Kindheits an ausgebildet um der Mächtigste Früher zu werden den das Avalonische Volk je gesehen hat. Er war ein Wunderkind, er lernte Kampftechniken sowie Magie als sei es das normalste der Welt, nach ein paar Jahren war er der mächtigste mann Avaloniens und wurde zum König gekrönt. Als der Große Krieg der drei Völker ausbrach führte er viele schlachten an und verlor nie eine einzige schlacht, doch eines bedeutenden Tages, wurde er von einer scharr Nachtelfen in einen Hinterhalt gelockt, sie verletzten ihn so Stark das er an der schwelle des Todes stand, bevor ihre leblosen körper auf den kalten Blut durch tränkten Boden fielen. Es war dieser Schicksalhafte Tag an dem er seinen Körper Verlies und zu einer höheren Existenz aufstieg, Uldyssian der Gott Kaiser war geboren und mit ihm das Kaiser Reich Avalonien. Er tötete tausend und aber tausende Elfen, Zwerge und sogar Menschen die seiner Meinung nach zu schwach waren und brachte dem  Avalonischen Kaiserreich seine Lehren und die Avaloniern lebten und strebten danach, schwächen wurden ausgemerzt so dass nur noch die Stärke übrig blieb. Nach dem Großen Krieg der drei Völker, zog sich Uldyssian auf den Berg Talos zurück und überließ sein Kaiserreich sich selbst.

 

Die Lehren Uldyssians

  1. Merzt die Schwächen aus, bis nur noch Stärke bleibt.
  2. Weisheit ist die Frucht des Leidens und der Zeit
  3. Zweifeln ist gleichbedeutend, mit dem Tod zu tanzen.
  4. Es gibt eine feine Linie zwischen Überlegung und Zögern. Ersteres ist Weisheit, letzteres ist Angst.
  5. Glaube ist das stärkste Metall von allen
  6. Ein Kaiser muss zwei Klingen tragen. Hoffnung in der linken Hand, Sicherheit in der Rechten.
  7. Ein Kaiser muss genau wissen, wo er steht
  8. Der Thron ist die hinterhältigste Falle von allen
  9. Der letzte Kaiser ist immer der Schlechteste.
  10. Schande dem Kaiser, der allein auf seinem Thron sitzt.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.